Retrofit für die
Antrok imprägnier­anlage


Die Antrok Automatisierung hat die hauseigene Antrok Imprägnieranlage auf den Prüfstand gestellt und im Rahmen eines RetroFit einer Optimierung unterzogen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Durch intelligente Lösungen konnten wir den Durchsatz der Bauteile um
80 % erhöhen.

Kernstücke der Optimierung sind der Einbau eines zweiten Manipulators sowie eines zweiten Polymerisationsbeckens, die bei hoher Kapazitätsauslastung einen Teilestau in der Anlage verhindern. Gleichzeitig wurden alle Arbeitsschritte der Anlage auf ihre Effizienz überprüft und bei Bedarf neu geplant. Dies betrifft Optimierungen in der Düsentechnik, den Pumpen, der Medienversorgung und der Transporttechnik. Um die optimale Funktionsfähigkeit aller Modernisierungen zu gewährleisten, wurde gleichzeitig die bestehende Steuerungstechnik durch eine moderne Siemens S7 Steuerung ersetzt. Hebehilfen beim Be- und Entstücken der Körbe sorgen zusätzlich für die Einhaltung der Vorgaben des Arbeitsschutzes und eine verbesserte Arbeitsergonomie.

Ihr Kontakt


Sie suchen nach einem zuverlässigen Partner für ein vergleichbares Projekt? Sprechen Sie uns gerne an.

Regina Leiker
Leitung Projektmanagement

Tel.: +49 152 56447510

regina.leiker@antrok.dePfeil nach Rechts

Einwilligung zur Nutzung.Diese Website verwendet Google Analytics und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren