Offen für neue
Anforderungen


Wenn Sie beabsichtigen, Teile Ihrer Fertigung zu verlagern, da sie innerhalb Ihrer Prozesse nicht mehr zu den Kernkompetenzen zählen oder Sie Ihre Stückzahlen nicht länger inhouse abbilden können oder möchten, verlagern Sie Ihre Bearbeitung zu uns.

Antrok setzt seit Gründung des Unternehmens auf Flexibilität. Wir sind erfahren darin, uns zügig und gründlich in die Abläufe unserer Kunden einzuarbeiten. Unsere Dienstleistungen in der Supply Chain folgen daher keinem festgelegten Leistungsspektrum, sondern werden in erster Linie durch Ihre Anforderungen bestimmt. Auf diese Weise erweitern wir stetig unser Portfolio und können gezielt die Unterstützung anbieten, die Sie benötigen.

In einem gemeinsamen Gespräch identifizieren wir Ihre Herausforderungen in der Fertigung und erarbeiten ein Lösungskonzept, an welchen Stellen Ihrer Prozesskette wir Sie unter Zeit- und Kostengesichtspunkten entlasten können. Wir prüfen, über welche Kompetenzen zur Erfüllung der Anforderungen wir bereits verfügen und welche Kompetenzen wir neu aufbauen, um dem Umfang der benötigten Leistung gerecht zu werden. Auf dieser Basis unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für eine langfristige und partnerschaftliche Begleitung.

Ihr Kontakt


Ihr Kontakt

Michael Brunst
Prokurist / Geschäftsbereichsleiter

Tel.: +49 172 5740418

michael.brunst@antrok.dePfeil nach Rechts

Wir übernehmen Ihre Fertigungs-
und Bearbeitungsprozesse


  • Stetige Erweiterung der Komptenzen
  • Dienstleistungen nach individuellem Bedarf
  • Hohe Stückzahl- und Terminflexibilität bis auf Tagesniveau
  • Auf Wunsch Abhol- und Lieferservice
Einwilligung zur Nutzung.Diese Website verwendet Google Analytics und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren