Neue Dampfzentrale in der Brauerei

Im März 2020 erhielt Antrok Anlagentechnik von der Warsteiner Brauerei den Auftrag für die Lieferung, Montage und Inbetriebnahme von zwei neuen Dampfkesseln mit je einer Leistung von 15 t/h inll. Gasbrennern und erforderlichen Nebenanlagen. Die beiden neuen Kesselanlagen sind mit innovativer und zukunftsweisender Technologie ausgerüstet und gewährleiten ein Höchstmaß an Effizienz und niedrigste Emissionen.

Die Kesselanlagen verfügen jeweils über nachgeschaltete Economiser mit integrierter Speisewasserunterkühlung und gewährleisten so einen Gesamtwirkungsgrad von >96%. Die installierten Brenner sichern Emissionswerte die mit < 60 mgr/Nm³ Nox Gehalt die Grenzwerte der gültigen Verordnungen deutlich unterschreiten. Eine vollautomatische Steuerung mit integrierter Kesselfolgenschaltung und Aufschaltung auf eine zentrale Gebäudeleittechnik sichert einen optimierten und an den Brauprozess angepassten Anlagenbetrieb. Mit dieser neuen von Antrok Anlagentechnik gelieferten Dampfzentrale hat die Warsteiner Brauerei ihre Prozessenergie-Erzeugung auf ein nachhaltiges und zukunftweisendes Konzept umgestellt.

Ihr Kontakt


Sie suchen nach einem zuverlässigen Partner für ein vergleichbares Projekt? Sprechen Sie uns gerne an.

Michael Brunst
Geschäftsführer

Tel: Tel: +49 561 47562-0
michael.brunst@antrok.de

Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Cookies für Statistik, Videos und Kartendienste sowie anonyme, technisch notwendige Cookies.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.